Archiv der Kategorie: Info

SM Spiez, 3. Tag

Mit einem letzten Lauf bei leichtem Oberwind ging die SM zu Ende. Eine perfekte Organisation an Land, eine äusserst kompetente Wettfahrtleitung und beste Wetterbedingungen machten diesen Anlass unvergessen!

Herzlichen Dank an alle Helfer und Offiziellen!

Souverän Schweizermeister wurde das Team von Lorenz Müller 🏆 vor Tom Studers Team und den Locals um Stefan Seger! Bravo allen Teilnehmern! 👏

Rangliste

SM Spiez, 1. Tag

Bei schönem Unterwind konnte die SM gleich mit 4 Läufen lanciert werden. Lorenz Müllers Team  setzte sich vor Team Studer und Team Aebi an die Spitze. Danach wurden wir mit einem feinen Chilli verwöhnt und genossen die schönste Bucht Europas 😉

Rangliste

 

Pesche Beck verstorben

Am 21. Mai ist Pesche Beck im Hafen von Estavayer verstorben.Wir trauern um unseren langjährigen Freund und treuen Wettfahrtleiter.

Es war immer eine Freude in Estavayer zu segeln und von Pesche in seiner ruhigen souveränen Art zu Wasser, wie zu Land begleitet zu werden.

Pesche, wir vermissen Dich und behalten Dich in bester Erinnerung!

Swiss Cup, Yvonand

Bei herrlichem Frühlingswetter konnten trotz nicht einfachen Windbedingungen 4 Läufe gesegelt werden. Meist in sehr regelmässigen Winden aber teils machte der WInd heftige Kapriolen. Am Samstag genossen wir ein gemütliches Fondue.

Gewonnen wurde die Regatta von Tom Studers Team, vor Team Lorenz Müller und dem Team von Marc Tomaschett.

Vielen Dank allen Teilnehmern und dem CNTY für das gelungene Weekend.

Resultate

In rund einem Monat steht die SM in Spiez auf dem Programm. Bitte meldet euch umgehend an!

 

SM Estavayer 2. Tag

Nach einem Tag mit zuwenig Wind war der Westwind pünktlich zur Stelle. Zu Beginn noch etwas unstetig – aber dann immer stärker werdend.

Die Teams von Lorenz Müller und Tom Studer lieferten sich ein Matchrace und liegen punktgleich an der Spitze. Rang 3 belegt das Team von Christoph Schenker.

Das Tagesmaximum von 4 Läufen war schnell erreicht und schon ging es wieder in den Hafen obwohl der Wind immer besser wurde.

Leider gab es eine Kollision wobei zwei Masten in Mitleidenschaft gezogen wurden. Die Masten konnten aber wieder repariert werden.

Rangliste

Tune-up, Yvonand

Bei schönstem Herbstwetter trafen sich die Dolphinisti zur Hauptprobe vor der SM. Das Komitee lies nichts anbrennen und konnte am Samstag 3 Läufe bei leichter Bise starten, bevor es zu einem gemütlichen Fondue ging.

Am Sonntag wurde die Kadenz noch erhöht und es kamen wieder bei leichter Bise noch einmal 5 Läufe dazu. Gewonnen wurde das Tune-up vom Team Müller, vor Team Studer und Team Erard.

Am nächsten Wochenende gilt es in Estavayer dann ernst mit der SM!

Rangliste

Seminar Aero- und Hydrodynamik des Segelns 2.0

Bereits zum 6. Mal referiert Dr. Urs E. Zurfluh über die Aero- und Hydrodynamik des Segelns und die Konsequenzen für Speed und Höhe; neu mit Zusatz Flügelsegel und Foiler.

Patronat: Prof. Dr. Markus Friedl Institut für Energietechnik HSR
Samstag 25. März 2017 ; 0845-1215 Uhr
HSR Hochschule für Technik Rapperswil ; Hörsaal 3.008

>> für Regattasegler und Interessierte mit Theorie und vielen praktischen Tipps und Trimm-Tipps;
Sprache: Hochdeutsch
Der Wind treibt die Segel. Doch wie wirken die Kräfte und wie wird das Boot schneller? Welcher Trimm hat welche Konsequenzen auf den Vortrieb? Was bedeuten laminare und turbulente Strömungen? Die Gefahr moderner Profile. Schnell und hoch segeln. Vorbereitung des Materials. Segelstellungen bei unterschiedlichen Wind-/Wellenbedingungen.
Und weitere Themen ….

Wir können das Seminar vom langjährigen Dolphinsegler wärmstens empfehlen!

Einladung mit allen Details: Einladung

AAAA Windtunnel 1